Geschäftshaus, Essen

Bei der Neugestaltung des Büro- und Geschäftshauses in Essen war eine mehrschichtige Aufgabenstellung zu lösen. Ausführungsplanung und Bauleitung waren die beauftragten Planungsleistungen bei diesem Projekt. Dabei war zum einen das bestehende Ladengeschäft im Erd- und ersten Obergeschoss mit einer Kernsanierung und einem Anbau zu versehen und parallel dazu in den darüberliegenden Obergeschossen im laufenden Betrieb neue Fenster, neue Fassadendämmung und eine neue Dachabdichtung umzusetzen. Um das kurze Zeitfenster zwischen Erteilung der Baugenehmigung und geplanter Eröffnung des Ladengeschäftes auch unter Berücksichtigung von Lieferzeiten von Alu-Glas-Elementen und haustechnischer Komponenten zu ermöglichen, wurden baubetriebliche und konstruktive Konzepte entwickelt und exakt umgesetzt.